Sonnenuntergang

Heute Richtung Sonnenuntergang gelaufen, eine Weile, auf dem Heinrichweg und dem Bockauer Weg.

P1060696

Heinrichweg

P1060697

P1060698

P1060699

P1060700

Auf dem unteren Schild steht: „Waldumbau im Kommunalwald. Im Schutz dieses Zaunes wachsen Rotbuch und Weißtanne – der neue Wald von morgen. Diese Fläche wurde im Rahmen des Waldumbauprogramms im Kommunalwald Schwarzenberg im November 2015 angelegt.“

P1060701

P1060702

P1060703

P1060705

P1060711

Bockauer Weg

P1060709

P1060712

P1060713

Hier stand früher ein Stromhäuschen.

P1060714

Heuwender

P1060716

P1060717

Fußweg-Baustellen im Wohngebiet Heide: Primacom baut das Kabelnetz weiter aus.

P1060718

Mandelbaumblüte in Chemnitz

Im Rosenhof in Chemnitz stehen ein paar Bäume, wahrscheinlich Mandelbäume. Die hatte ich schon letztes Jahr blühen sehen (da dachte ich noch, es seien Kirschbäume). Und das war einfach eine Wucht. So viele Blüten. So schön. Und jetzt ist es auch wieder so. Ich könnte da ewig gucken und fotografieren …

P1040752

P1040753

P1040755

P1040756

P1040779

P1040785

P1040786

P1040788

P1040817

Und auf der Rückfahrt dann der Sonnenuntergang …

P1040826

P1040827

P1040828

Galgenberg, Bockauer Weg, Heinrichweg. Und ein Sonnenuntergang

In der Überschrift steht schon mal wieder alles drin, bloß der Baumannsgraben fehlt, davon gibt’s auch Fotos.

P1040214

Galgenberg also

P1040216

P1040217

P1040219

P1040220

P1040225

Bockauer Weg

P1040228

P1040229

P1040234

P1040235

P1040236

P1040246

P1040248

Heinrichweg bzw. Kuhstallweg – mit neugierigen Kühen

P1040250

Kann man ja verstehen, dass sie gucken, sie haben sicher wenig Abwechslung …

P1040252

P1040267

P1040269

Baumannsgraben

P1040278

Von BaumannsGRABEN kann auch nicht mehr die Rede sein, das ist mittlerweile ein stinknormaler Weg, bei dem man wahrscheinlich aufpassen muss, dass er nicht irgendwann ganz kahl, ohne Bäume und Sträucher, daliegt, so wie er rechts und links von den Feldern bedrängt wird …