Vor dem Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt nimmt langsam Formen an … Die meisten Marktbuden dürften nun stehen und die Märchenschaukästen beim Meißner Glockenspiel sind auch schon da, aber noch ohne Figuren.

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Freitag 17 Uhr.

p1120947

An der Bahnhofstraße dreht sich jetzt wieder die Pyramide des Schnitzvereins.

Die Schnitzausstellung im Schnitzerheim in der Gartenstraße 4 ist während des Weihnachtsmarkts geöffnet: am 3. und 4. sowie am 10. und 11. Dezember jeweils 11 bis 18 Uhr.

p1120955 p1120959 p1120961 p1120960 p1120964 p1120966 p1120969

Lichter

Im Advent ein Spaziergang im Dunkeln vom Viadukt hoch in die Altstadt: Das ist ein richtiger Lichterweg.

IMG_9317

Ein neuer Schwibbogen am Viadukt

IMG_9314

Feuerwehr-Hauptwache mit Schwibbögen und Weihnachtsstern (im Turm)

IMG_9405

Bahnhofstraße, Busbahnhof: ein Weihnachtsbaum und ein Licht-Schneekristall (hinten rechts)

IMG_9413

Bahnhofsberg, Weihnachtsberg, mit den Holzfiguren in den erleuchteten Häuschen

IMG_9415

So sieht es derzeit aus, wenn man den Bahnhofsberg hochläuft: oben die Kraußpyramide, und die Altstadt leuchtet.

IMG_9417

Kraußpyramide

IMG_9304

Unterer Markt

IMG_9420

Schwarzenberger Weihnachtsbaum 2014

Licht und Lichter in der Stadt

Am Mittwoch war es ganz schön kalt. Der Raureif vom Morgen blieb auf manchen Wiesen bis zum Abend. Und auf dem Kutzscherberg waren die Pfützen gefroren.

IMG_9078

Kutzscherberg / Gartenstraße

IMG_9081

Bahnhofsberg, Schwibbögen in den Fenstern

IMG_9082

Die Kraußpyramide, seit Mittwoch mit Figuren, Lichtern und Einfassung

IMG_9087

Obere Schloßstraße, Lichterkette vor der St. Georgenkirche

IMG_9089

Altstadt, Oberes Tor

IMG_9091

Der Hofgarten-Schwibbogen in der Schneeberger Straße

Details

Mehr Detailfotos und mehr Fotos von anderen Schwarzenberger Ecken, nicht immer nur Altstadt und Zentrum – das nehme ich mir für 2013 vor. Mal sehen, wie weit ich damit komme. Mit den Details fange ich schon mal an:

Schwibbogen Altstadt Schwarzenberg

Schwibbogen über der Tür des Apothekerhauses in der Oberen Schloßstraße

Schwibbogen Altstadt Schwarzenberg

… und hier noch mal in der Dämmerung

St. Georgenkirche Schwarzenberg

Fröbelsterne im Reisig an der Tür der St. Georgenkirche

Dachlawine

Schokoeislawine?

Meißner Glockespiel Schwarzenberg

Meißner Glockenspiel

Meißner Glockespiel Schwarzenberg

17.05 Uhr statt 17.00 Uhr, dafür gibt’s einen Extra-Zettel

Schwibbogensaison 2011 eröffnet

Der Totensonntag ist vorbei, und zack sind sie da, die ersten Schwibbögen in den Fenstern – und die großen städtischen leuchten auch wieder …

Kommt mir sehr, sehr früh vor, was sicher mit am Wetter liegt, das wenig weihnachtlich ist. Morgen, am Dienstag, wird wohl der Weihnachtsbaum auf dem Markt aufgestellt. Und die ersten Weihnachtsmarktbuden werden auch schon aufgebaut …

Na denn, willkommen zurück im Weihnachtsland!