Tag des Baumes 2017 in Schwarzenberg

Der 25. April ist der „Tag des Baumes“, und auch in diesem Jahr bietet die Stadt aus dem Anlass eine Veranstaltung an. Diesmal steht dabei der Baum des Jahres 2017, die Gemeine Fichte (Picea abies), im Mittelpunkt.

Treffpunkt am Dienstag, den 25. April 2017, 17 Uhr ist der Rockelmannpark, am Denkmal bzw. am Parkplatz Friedhof Bermsgrün.

Bei einer kurzen Wanderung informieren der neue Revierförster der Stadt, Michael Neubert, sowie Mitarbeiter des Bauhofes über die Fichte allgemein und konkret in Schwarzenberg sowie über Naturverjüngung.

Kommunalwald Schwarzenberg zum 1. Januar 2015:

  • 65,7 % Fichten
  • 8 % Buchen
  • 5 % Eichen
  • 7 % Birken

Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg, www.schwarzenberg.de

Neuschnee

Und noch etwas neuer Schnee am letzten Tag im Januar.

(Altstadt, Erlaer Straße mit Stadtschule und Forstparkplatz, Wohnmobilstellplatz in der Uferstraße, Rockelmannpark, Waldbühne, Pappelweg, Eibenstocker Straße)

Sommer in der Stadt

Na ja, man könnte vielleicht ergänzen: in der Kleinstadt. Denn in Schwarzenberg ist man ja nie weit weg vom Wald, wo es immer eine Spur kühler ist.

p1100606 p1100623Puh, bei der Hitze vermisst man das Stadtbad doch sehr. Aber bisschen Abkühlung gibt’s z. B. beim kleinen Wasserspielplatz unten im Rockelmannpark, das Wasser läuft!

p1100627 p1100628Türdekoration mal anders (in der Erlaer Straße)

p1100629Durchblick (vom Forstparkplatz aus)

p1100631Keine Stadtführung ohne Meißner Glockenspiel?

p1100632