Die Kraußpyramide dreht sich wieder

Am gestrigen Samstag, den 2. Dezember 2017, war Pyramidenanschieben oben am Bahnhofsberg. Ab 17.30 Uhr gab es ein kleines Programm mit der Chorgemeinschaft Schwarzenberg, dem Posaunenchor, mit ein paar Worten von Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer, einem Adventsgedicht, das Johanna Rosam rezitierte, und mit dem Schwarzenberger Türmer Gerd Schlesinger, der über das Türmerlicht sprach und ankündigte, dass bei der Weihnachtsmarkteröffnung am 8. Dezember erstmalig wieder die Glocken im Ratskellerturm erklingen werden.

Am Weihnachtsbaum sind die Lichter nun an und in der Vorstadt war viel Betrieb beim  Weihnachtsdrahsch.

Saisonbeginn für die Kraußpyramide

Seit gestern ist die Plane der Kraußpyramide weg und seit heute sind die Figuren wieder da. Am Samstag kanns also losgehen, Pyramidenanschieben ist 17.30 Uhr.

Pyramidenanschieben in Schwarzenberg

Im Advent leuchten die Ortspyramiden wieder und drehen sich, und angeschoben wird am ersten Adventswochenende.

Samstag, 2. Dezember 2017:
17.00 Uhr: Grünstädtel, Ortszentrum
17.30 Uhr: Kraußpyramide, Bahnhofsberg / Ecke Badstraße
19.00 Uhr: Bermsgrün, Gemeindestraße

Sonntag, 3. Dezember 2017:
16.00 Uhr: Pöhla, Ortszentrum

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

(Foto vom 28. November 2016)

Krauß-Pyramide: Pyramidenanschieben 2016

Gestern 17.30 Uhr war Pyramidenanschieben am Unteren Tor, ziemlich viele Menschen wollten sehen, wie die Krauß-Pyramide sich wieder in Bewegung setzt und damit die Adventszeit in Schwarzenberg einläutet.

Es gab wie immer ein kleines Programm mit einigen Worten von Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer, einen Vortrag mit Schlaglichtern aus der Geschichte der Krauß-Pyramide, die Chorgemeinschaft Schwarzenberg sang, der Posaunenchor spielte und Emilie Schmidt sang „Weihnachten im Gebirg“.

Quasi als Abschluss läuteten dann 18 Uhr die Glocken der St. Georgenkirche, und zum ersten Mal alle vier – neben der Gebets- und der Ewigkeitsglocke sowie der Sakramentsglocke auch neu die Friedensglocke.

p1120843 p1120822 p1120842 p1120845 p1120849 p1120876

Advent 2016: Pyramidenanschieben und Weihnachtsdrahsch in Schwarzenberg

Am Samstag, den 26. November 2016, um 17.30 Uhr ist am Unteren Tor in der Altstadt Pyramidenanschieben. Wenn sich die Kraußpyramide wieder dreht, ist die Adventszeit in Schwarzenberg sozusagen offiziell eröffnet.

Am 26. und 27. November ist außerdem Weihnachtsdrahsch in der Vorstadt, jeweils von 15 bis 20 Uhr, bevor knapp eine Woche später, am 2. Dezember, der Schwarzenberger Weihnachtsmarkt beginnt.

Samstag, 26. November 2016

Weihnachtsdrahsch in der Vorstadt: 15 bis 20 Uhr Bühnenprogramm und Markttreiben

  • 16.00 Uhr: musikalischer Auftakt
  • 16.30 Uhr: Auftritt Kindertagesstätte Wirbelwind Erla-Crandorf
  • 17.00 Uhr: der Nikolaus schaut vorbei
  • 17.30 Uhr: weihnachtliches Programm mit dem Duo Lydia & Jana
  • 18.30 Uhr: Adventskonzert mit den Vereinigten Posaunenchören der ev.-luth.- und der ev.-meth. Kirchen

Pyramidenanschieben:

  • 17.00 Uhr Ortspyramide Grünstädtel, Pöhlaerstraße
  • 17.00 Uhr Ortspyramide Erla-Crandorf, Walzwerk
  • 17.30 Uhr Kraußpyramide am Unteren Tor in Schwarzenberg
  • 19.00 Uhr Pyramide von Harry Schmidt in Bermsgrün

Sonntag, 27. November 2016

Weihnachtsdrahsch in der Vorstadt: 15 bis 20 Uhr Bühnenprogramm und Markttreiben

  • 15.00 Uhr: weihnachtliche Weisen mit dem Posaunenchor der landeskirchlichen Gemeinschaft
  • 16.00 Uhr: der Nikolaus schaut vorbei
  • 16.30 Uhr: „Swingin Christmas“ mit Happy Feeling
  • 18.30 Uhr: vorweihnachtliches Konzert mit dem Spiegelwaldensemble Grünhain-Beierfeld

Pyramidenanschieben:

  • 16.00 Uhr Ortspyramide Pöhla, Hauptstraße

p1120767

Kraußpyramide: Pyramidenanschieben 2015

Letztes Jahr wurde die Kraußpyramide 80 Jahre alt, dieses Jahr stand beim Pyramidenanschieben ein anderes Ereignis im Vordergrund: das erste Läuten der neuen Glocken der St. Georgenkirche.

Beate Kindt-Matuschek moderierte die etwa halbstündige Veranstaltung und rief die wichtigsten Stationen auf dem Weg vom alten, verschlissenen zum neuen Geläut in Erinnerung, dazu waren Fotos auf einer Leinwand zu sehen.

Am Anfang sprach Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer ein paar Worte, Musik gab es von der Chorgemeinschaft Schwarzenberg und dem Posaunenchor.

Dann drehte die Kraußpyramide sich wieder und die ersten Töne von „Stille Nacht“ waren zu hören. Und 18 Uhr erst leise, dann lauter: die neuen Glocken der St. Georgenkirche. Wie einige an diesem Abend sagten: ein historischer Moment. Denn das neue Geläut soll nicht nur Jahrzehnte, sondern Jahrhunderte erklingen. Was für eine Vorstellung! Schön, dass dieser Moment so gewürdigt wurde.

P1000124

P1000130

P1000133

P1000134

P1000136

P1000139

Pyramidenanschieben und Vorstadtdrahsch in Schwarzenberg (2015)

Am Samstag, den 28. November 2015, um 17.30 Uhr ist am Unteren Tor in der Altstadt Pyramidenanschieben. Wenn sich die Kraußpyramide wieder dreht, ist die Adventszeit in Schwarzenberg sozusagen offiziell eröffnet.

Am 28. und 29. November ist außerdem Vorstadtdrahsch, jeweils von 15 bis 20 Uhr, bevor knapp eine Woche später, am 4. Dezember, der Schwarzenberger Weihnachtsmarkt beginnt.

Samstag, 28. November 2015

Schwarzenberger Vorstadtdrahsch: 15 bis 20 Uhr Bühnenprogramm und Markttreiben

  • 15.30 Uhr Kindertagesstätte Wirbelwind
  • 16 Uhr Nikolaus schaut vorbei
  • 16.30 Uhr Hutzn-Nachmittag mit der Kulturgruppe Edelweiß
  • 18.30 Uhr Vereinigte Posaunenchöre

Pyramidenanschieben:

  • 17 Uhr Ortspyramide Grünstädtel, Pöhlaerstraße
  • 17 Uhr Ortspyramide Erla-Crandorf, Walzwerk
  • 17.30 Uhr Kraußpyramide am Unteren Tor
  • 19 Uhr Ortspyramide Bermsgrün, Dorfstraße

Sonntag, 29. November 2015

Schwarzenberger Vorstadtdrahsch: 15 bis 20 Uhr Bühnenprogramm und Markttreiben

  • 15.30 Uhr Posaunenchor der landeskirchlichen Gemeinschaft
  • 16.30 Uhr Nikolaus schaut vorbei
  • 17 Uhr Fidele Jungs
  • 18.30 Uhr Spiegelwaldensemble Grünhain-Beierfeld

Pyramidenanschieben:

  • 16 Uhr Ortspyramide Pöhla, Hauptstraße

IMG_0203

Bericht und Fotos vom Pyramidenanschieben der Kraußpyramide am 27. November 2014: klick

IMG_9229

Vorstadtdrahsch 2014

IMG_9235

IMG_9236