Probebohrungen am Forstparkplatz

Schon seit einer ganzen Weile laufen die Probebohrungen am Forstparkplatz, damit sollen die Bodenverhältnisse für ein „mögliches“ Parkhaus an diesem Ort geprüft werden.

Die zwei oberen Fotos sind von heute, die zwei unteren vom 9. März 2018.

In Sachen Parkhaus: Einwand von Paul Brockhage

Noch bis 22. Dezember 2017 kann man Stellungnahmen zum Vorentwurf des Bebauungsplans Erlaer Straße / Vorstadt abgeben. Im Prinzip geht es im Bebauungsplan um das geplante Parkhaus am Forstparkplatz.

Dazu hat Holzbildhauermeister Paul Brockhage schon vor Längerem einen Einwand an die Oberbürgermeisterin, den Stadtrat und den Parkraumbeirat geschickt, dieser soll nun hier veröffentlicht werden.

Jeder kann eine Stellungnahme zum Vorentwurf des Bebauungsplans bei der Stadtverwaltung oder dem hinzugezogenen Ingenieurbüro einreichen, alle Infos dazu auf dieser Website: buergerbeteiligung.sachsen.de