Tag des Baumes: Fichten im Rockelmannpark

Zum Tag des Baumes gab es heute eine Veranstaltung im Rockelmannpark, der neue Stadtförster Michael Neubert erzählte einiges über den Baum des Jahres 2017, die Fichte.

Fichten gibt es etliche im Kommunalwald Schwarzenberg (65,7 %), der Rockelmannpark ist da keine Ausnahme. Kahlschläge sind dort laut Michael Neubert auch in Zukunft nicht geplant, man setze auf Naturverjüngung: Die alten Bäume sorgen für Nachwuchs, die jungen Bäume dürfen wachsen, gegebenenfalls wird ausgedünnt, und was abgeschnitten wird, bleibt liegen, quasi als Dünger.

Wer öfter in den Rockelmannpark geht, kann also weiter den Fichten bzw. dem Wald beim Wachsen zusehen …