Märzfreitag

Endlich Freitag, manche Wochen schlauchen ganz schön. Wird Zeit, dass es wärmer und sonniger und grüner wird. Aber Wochenende ist auch schon mal nicht schlecht.

Museumsdepot am Bahnhof

Ostern hält langsam Einzug in die Schaufenster, hier eins in der Grünhainer Straße.

Bahnhofstraße

Frühlingsboten in der Altstadt

Der Marktplatz ist wieder autofrei.

Nachglühn bei Schnee und Frost

Heute ist noch bis 23 Uhr Nachglühn auf dem Marktplatz in der Altstadt, mit Speis und Trank, Musik, Feuershow und Kinderprogramm im Marktgässchen. Die Bühne steht erstmals auf der Ratskeller-Terrasse, und dass Schnee liegt, ist ebenfalls eine Premiere fürs Vor- und Nachglühn. (Aber das kleine Fest gibts ja auch erst seit Ende 2015.)

Sommer in der Altstadt

Sonntag, Sonnentag. Ein schöner letzter Sommerferientag.

P1100052

Marktplatz mit Ratskeller

P1100055

Schaufenster am Markt mit Blumenkästen: Hier hat jemand einen echt grünen Daumen.

P1100056

Zwischen Unterer und Oberer Schloßstraße, Blick auf die St. Georgenkirche

Am Montag nach dem Weihnachtsmarkt

Einige Buden sind schon weg, aber eigentlich sieht es in der Altstadt noch aus, als könnte es gleich weitergehen mit dem Weihnachtsmarkt …

Dass er wirklich vorbei ist, merkt man vor allem daran, dass auf dem Marktplatz und drumherum alles zugeparkt ist.

War schön ohne Autos – autofrei und voller Menschen steht der Altstadt gut.

P1000961

Kraußpyramide

P1000963

Sie sind wieder da: Autos in der Altstadt

P1000966

P1000967