Altstadtfest in Schwarzenberg am Freitag (18. August 2017)

Erst seit letztem Jahr beginnt das Altstadtfest schon am Freitag. 19 Uhr wurde es gestern eröffnet, dann spielte die Musik auf sieben Bühnen bzw. Festbereichen, diesmal unter andrem Final Horizon, OB Live, Simultan und Chmelli’s.

Tagsüber war schönes Wetter, ein paar Fotos habe ich vor Festbeginn gemacht. Und dann noch ein paar, kurz bevor gegen 21 Uhr ein heftiges Gewitter losbrach, mit Platzregen im Gepäck.

Ostermarkt in Schwarzenberg am Ostersonntag (Ostern 2017)

Aprilwetter gabs heute zunächst beim Ostermarkt, die ganze Palette von Sonnenschein über Regen bis Schnee. Ab dem Nachmittag dann aber durchgängig blauer Himmel und Sonne, perfekt.

Auf dem Marktplatz war Bühnenprogramm, Kinder konnten in der Stadtinformation und im Schlossmuseum Perla Castrum basteln, am Springbrunnen beim Meißner Glockenspiel war Kinderschminken, und dort stand auch das Riesenosterei zum Bemalen.

Vor dem Ostermarkt: Gründonnerstag in der Altstadt

Auch nicht schlecht: mieses Wetter erwartet, und dann wird es schön, mit bisschen Sonne und blauem Himmel. Am Gründonnerstag. Und die Altstadt ist für den Ostermarkt rausgeputzt, drei Buden standen auch schon da.

P1030958

Marktplatz

P1030956

P1030977

P1030959

Viele geschmückte Zweige gibt es beim Springbrunnen am Meißner Glockenspiel.

P1030960

In der Oberen Schloßstraße Richtung Kirche parken noch die Autos, am Samstag wird dort ein Fahrgeschäft für Kinder aufgebaut (wie jedes Jahr).

P1030962

P1030963

Grüße vom Kindergarten „Spatzennest“ – schön haben sie und alle anderen Schwarzenberger Kindergartenkinder gebastelt und geschmückt!

P1030964

Meißner  Glockenspiel mit Schleife

P1030966

Ein kurzer Blick in den Rittmeistersteig

P1030969

Am Unteren Markt ist bei der Königseiche geschmückt. Ansonsten zugeparkt und viel Betrieb auf der Straße. Nervig.

P1030972

P1030974

P1030975

P1030981

P1030980

Hoch: Bergstraße. Runter: Bahnhofsberg. Aber nur für Fußgänger.

Winterzeit

In der Nacht von Samstag auf Sonntag war schon wieder Umstellung auf Winterzeit. Willkommen in der dunklen Jahreszeit …

DSC02208

Schulberg, Parkplatz vor der Stadtbibliothek

DSC02209

Spielplatz im Marktgässchen

DSC02211

DSC02213

Unterer Markt mit der Königseiche

DSC02214

Marktplatz

DSC02218

Brunnengraben

DSC02219

Steinweg

Winterlicher Durchblick

Wenn die Bäume kahl sind, gibt das manchmal spannende Durchblicke. Ein paar hab ich hier gesammelt.

IMG_1065

Berufsschulzentrum Schwarzenberg/Hofgarten

IMG_1073

Vom Kutzscherberg aus sieht man durch kahle Bäume die Bahn.

IMG_1081

Bahnhofstraße, Treppe hoch in den Totensteinpark

IMG_1085

Unterer Markt, Königseiche

Zwischen den Jahren

So, und jetzt steht schon wieder das Wochenende vor der Tür, am Montag ist Silvester und dann war’s das mit 2012. Also schnell noch ein paar Fotos aus dem alten Jahr und von einem Winter, der sich nicht so recht entscheiden kann.

(Vor einem Jahr war das Wetter allerdings auch nicht besser, Fotos vom 27. Dezember 2011 gibt es hier: klick.)

Egermannbrücke Baustelle

Die Bauarbeiten an der Egermannbrücke ruhen zurzeit. Links im Bild: kleine Holzbrücke für die Bauarbeiter.

Schwarzwasser

Der Schnee ist weg, die Flüsse steigen. Hier der Pegelstand am Schwarzwasser, Kauflandbrücke.

Krauss-Pyramide

Kraußpyramide, Blick auf die St. Georgenkirche

Königseiche Unterer Markt

Die Königseiche am Unteren Markt, ein großer Ast ist abgebrochen, ob das jetzt erst geschehen ist, als so viel Schnee lag?

Untere Schloßstraße

Untere Schloßstraße, Richtung St. Georgenkirche

Marktgässchen

Das Marktgässchen, linkerhand die Drachen von Kunst und Kneipe

Kunst und Kneipe

… ebenfalls Kunst und Kneipe

Weihnachtsbaum 2012

Die Weihnachtsmarktmassen sind längst weg, und wenn der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz nicht komplett zugeparkt ist, kann man sich gut drunterstellen und Fotos wie dieses machen.