Brückenberg und Katze

Auf dem Brückenberg stehen die Häuser ganz schön eng, und steil ist es auch. Wer nicht aufpasst, plumpst womöglich den Berg runter … Na ja, das passiert wohl eher nicht. Oder zumindest höchst selten. Aber: Einen schönen Ausblick haben die Leute vom Brückenberg. Und wenn sie mal keine Häuser vor der Nase haben wollen, müssen sie ja nur den Weg Richtung Freitagsgut hochgehen.

IMG_2481

Platz für alte Bäume

IMG_2484

Hallo Katze

IMG_2488

Sonne, Himmel, Feld und immer noch Schnee

IMG_2489

Brückenbergblick

Schokokuss-Inseln

Zum Tag der Sachsen im September 2013 standen in Schwarzenberg überall zusätzliche Mülltonnen herum, mit einem Aufkleber, auf dem „Tag der Sachsen 2013“ und „Festmüll“ zu lesen war. Die sind natürlich längst alle weg. Aber immer da sind die Containerinseln im ganzen Stadtgebiet – die schokokussförmigen Behälter, in denen Altglas gesammelt wird, begleitet von einem eckigen Behälter, der auf abgelegte oder nie getragene Kleidung wartet.

Auch so was, das zum Stadtbild gehört, aber eher nicht in Prospekten auftauchen wird.

IMG_9022

IMG_9023

IMG_9024

IMG_9025

Die Vier vom Spielplatz

Ulkige Spielgeräte treiben sich manchmal auf Spielplätzen herum. Auf einem Spielplatz auf dem Brückenberg hab ich mir mal vier genauer angeschaut. Nicht leicht zu sagen, was die darstellen könnten – aber warum sollten Kinder auch nicht ihre Fantasie bemühen? Die haben ja zumeist noch welche.

IMG_9011

IMG_9012

IMG_9013

IMG_9020