Mit dem Dampfzug in den goldenen Herbst

… heißt es dieses Wochenende, am 30. September und 1. Oktober 2017. Die Erzgebirgische Aussichtsbahn fährt wieder:

Abfahrten Samstag & Sonntag
– ab Bf Schwarzenberg: 9.10 Uhr, 14.10 Uhr
– ab Annaberg-Buchholz unt Bf: 11.10 Uhr, 16.10 Uhr

Infos und Karten unter www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de sowie in den Tourist-Informationen an der Strecke

29. & 30. April: „Mit Volldampf in die Walpurgisnacht“

Am letzten Aprilwochenende eröffnet die Erzgebirgische Aussichtsbahn die Fahrtsaison 2017, im Einsatz sind die Dampflok und der VSE-Museumszug.

Abfahrten Samstag
ab Bf Schwarzenberg: 9.10 Uhr, 14.10 Uhr
ab Annaberg-Buchholz unt Bf: 11.10 Uhr, 16.10 Uhr

Abfahrten Sonntag
ab Bf Schwarzenberg: 14.10 Uhr, 19.00 Uhr
ab Schlettau: 22.45 Uhr
ab Annaberg-Buchholz unt Bf: 16.10 Uhr, 20.35 Uhr, 23.20 Uhr

-> Infos und Tickets gibt es in den Touristinformationen an der Strecke und unter www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de

Am 2. und 3. Juli 2016: „Mit Türmer und Nachtwächter auf Tour“

Diesen Samstag und Sonntag, den 2. und 3. Juli 2016, ist die Erzgebirgische Aussichtsbahn wieder zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz unterwegs, dann heißt es: „Mit Türmer und Nachtwächter auf Tour“.

Der Schwarzenberger Türmer Gerd Schlesinger und die Annaberg-Buchholzer Nachtwächter Dieter Frank und Reiner Eckel geben Anekdoten und Geschichten aus dem Erzgebirge zum Besten, im Einsatz ist der Schienenbus „Ferkeltaxi“.

Karten für die Fahrt sind in den Tourist-Informationen an der Strecke erhältlich und ohne Aufpreis direkt im Zug.

Abfahrten:
– ab Bahnhof Schwarzenberg: 9.35 Uhr, 12.35 Uhr, 15.35 Uhr
– ab Bahnhof Annaberg-Buchholz unt Bf: 10.54 Uhr, 13.54 Uhr, 16.54 Uhr

Fahrplan und Tarife finden sich auf der Website der EAB: www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de.

P1060395_EAB

Saisonstart bei der Erzgebirgischen Aussichtsbahn am 23. und 24. April

Bald dampft sie wieder! Am Samstag und Sonntag, den 23. und 24. April 2016, startet die Erzgebirgische Aussichtsbahn in die neue Saison: „Mit Volldampf in den Frühling“ heißt es dann. Nur beim Auftakt im April und beim Saisonausklang im Oktober zieht die Dampflok 50 3516-5 den historischen VSE-Museumszug.

Abfahrten:

  • ab Bahnhof Schwarzenberg: 9.20 Uhr, 14.20 Uhr
  • ab Bahnhof Annaberg-Buchholz unt Bf: 11.15 Uhr, 16.15 Uhr

Infos zu allen Fahrten, zu den Preisen und Tickets gibt es unter www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de.

P1040336a

Große Bergparade in Annaberg-Buchholz am 20. Dezember 2015

Circa 1400 Männer, Frauen und Kinder aus 51 Vereinen nahmen an der Großen Bergparade in Annaberg-Buchholz teil, in Tracht und Habit, mit Bergbauwerkzeugen oder Musikinstrumenten liefen sie die nicht ganz kurze Strecke von der Wolkensteiner Straße über Marktplatz und Buchholzer Straße bis zur St. Annenkirche. Zum Schluss ging es bergauf, die Große Kirchgasse hoch, da kamen einige Bergleute ins Schwitzen bzw. Schnaufen, kein Wunder, zumal die Sonne schien und es eher warm als kalt war.

Es sind für dieses Ereignis am frühen Sonntagnachmittag Zuschauerzahlen von 30.000 bis 50.000 zu lesen, wer kann das schon genau sagen. Tatsache ist, dass es sehr, sehr viele Menschen waren – die bei bestem Wetter und hellem Tageslicht eine sehr schöne Bergparade geboten bekamen.

P1010110

Große Kirchgasse, oben die St. Annenkirche

P1010111

… und unten der Weihnachtsmarkt

P1010114

P1010115

P1010117

P1010118

Knappschaft Schwarzenberg

P1010119

P1010121

P1010125

P1010127

P1010128

P1010129

P1010130

P1010142

P1010144

P1010145

P1010148

P1010151

P1010156

Abschlusszeremoniell und Bergkonzert an der St. Annenkirche, um die Kirche herum war kein Durchkommen.

P1010157

P1010159

Erzgebirgische Aussichtsbahn: nächste Fahrten am 4. und 5. Juli 2015

Letztes Wochenende war die Erzgebirgische Aussichtsbahn wieder unterwegs zwischen Schwarzenberg und Annaberg. Am Samstag, den 6. Juni, fuhr der Schwarzenberger Türmer Gerd Schlesinger mit und gab Anekdoten, Geschichten und Lieder aus dem Erzgebirge zum Besten, am Sonntag übernahmen das die Annaberg-Buchholzer Nachtwächter Dieter Frank und Reiner Eckel.

Nächstes Mal fährt die Erzgebirgische Aussichtsbahn am 4. und 5. Juli 2015 und mischt mit beim Erzgebirgischen Eisenbahn- und Oldtimer-Erlebnissommer.

Karten für die Fahrt kann man online reservieren, in den Tourist-Informationen an der Strecke oder ohne Aufpreis direkt im Zug kaufen.

  • Abfahrten ab Bahnhof Schwarzenberg am 4. und 5. Juli 2015: 9.35 Uhr, 12.35 Uhr, 15.35 Uhr
  • Abfahrten ab Bahnhof Annaberg-Buchholz Unt. Bhf. am 4. und 5. Juli 2015: 10.54 Uhr, 13.54 Uhr, 16.54 Uhr

Informationen zur Erzgebirgischen Aussichtsbahn und zum Erzgebirgischen Eisenbahn- und Oldtimer-Erlebnissommer gibt es hier: www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de.

DSC00219

Die Erzgebirgische Aussichtsbahn am 7. Juni 2015 im Bahnhof Schwarzenberg

DSC00220

DSC00221

Da fährt sie hin, Richtung Annaberg.

Landratsamt Erzgebirgskreis: Tag der offenen Tür am 21. Juni 2014

Am Samstag, den 21. Juni 2014, lädt das Landratsamt des Erzgebirgskreises in der Paulus-Jenisius-Straße 24 in Annaberg-Buchholz zum Tag der offenen Tür ein, von 13 bis 18 Uhr.

Was unter anderem los ist:

  • ab 13.30 Uhr: märchenhafte Begrüßung der Gäste durch das Kinder- und Jugendtheater Burattino -> Eingangsbereich Ernst-Schwerdtner-Straße
  • stündlich: geführte Rundgänge, Einblick in die Arbeit des Brand- und Katastrophenschutzes (Dienstgebäude Straße der Freundschaft 11) -> Treffpunkt: Verwaltungsneubau, Haus A, am Fahrstuhl im Atrium
  • 14 bis 16 Uhr: Autogrammstunde mit Sportlern aus dem Erzgebirgskreis -> Foyer Haus A
  • 14 bis 17 Uhr: Bühnenprogramm: „De Bernsteineln“ aus Deutschneudorf, Zwischenprogramm Musikshow Charlotte „Mein Sommer“ -> im Hof
  • 13 bis 18 Uhr: Programm für Kinder: Mal- und Bastelstraße, Mensch ärgere dich nicht, Vier gewinnt, Tattoostudio, Kinderschminken, Hindernisparcours, Buttondruck, Ampelweitwurf, Glücksrad -> im Hof sowie Hof vor dem Gebäude der Evangelischen Schulgemeinschaft Erzgebirge in der Straße der Freundschaft 11

Annaberg