Die Königseiche von Schwarzenberg

Eine große Eiche steht auf dem Unteren Markt in Schwarzenberg – normalerweise ist sie von Autos umzingelt, bei Festen aber sind Buden und eine Bühne um sie herum gruppiert. Sie ist schon alt, diese Eiche: gepflanzt wurde sie am 16. September 1818, anlässlich des 50-jährigen „Regierungsjubiläums“ (wie auf dem Schild zu lesen ist) von König Friedrich August, dem Gerechten – deswegen ist es die Königseiche. Möge sie noch lange dort stehen!

Königseiche Schwarzenberg am Unteren Markt

Königseiche Schwarzenberg Photo by Andrea Groh, all rights reserved

Königseiche Schwarzenberg Photo by Andrea Groh, all rights reserved