Am Buß- und Bettag: Mozarts Requiem in St. Georgen

Der Kartenvorverkauf läuft bereits: Am Mittwoch, den 22. November 2017, dem Buß- und Bettag, ist in der St. Georgenkirche Schwarzenberg Mozarts „Requiem“ zu hören. Das Konzert beginnt 17 Uhr.

Es singen Solisten sowie der Chor der Kantorei St. Georgen und es spielt die Erzgebirgische Philharmonie Aue-Annaberg unter der Leitung von KMD Matthias Schubert.

Am Sonntag: Öffentliche Führung im Schlossmuseum

Diesen Sonntag, den 15. Oktober 2017, findet um 14.30 Uhr wieder eine öffentliche Führung im Schlossmuseum Perla Castrum statt.

Diesmal geht es um die Ursprünge der Waschmaschinenproduktion in Schwarzenberg, die Unternehmesgeschichte der Kraußwerke wird von den Anfängen bis zum 50. Betriebsjubiläum 1937 dargestellt.

Über 500 Patente und Gebrauchsmuster konnte das Unternehmen vorweisen. Krauß wird aber nicht nur als Erfinder und Unternehmer, sondern auch als Kulturförderer gezeigt – mit dem u. a. der Trompeterautomat, die Schwarzenberger Ortspyramide und der Schwibbogen in Zusammenhang stehen.

Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei, es ist bloß der Museumseintritt zu entrichten. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist unter 03774 23389 oder perla.castrum@schwarzenberg.de möglich.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

Am 12. Oktober: Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek

In der Stadtbibliothek Schwarzenberg am Schulberg 1 finden ab Oktober wieder regelmäßig Vorlesestunden für Kinder ab 3 Jahren statt, mit Vorlesegeschichten, Bilderbuchkino oder Erzähltheater. Im Anschluss können die Kinder noch basteln oder malen.

Start ist am Donnerstag, den 12. Oktober 2017, 16.30 Uhr mit dem Bilderbuchkino „Die Olchis – So schön ist es im Kindergarten“.

Informationen und Anmeldung unter 03774 23031 oder bibliothek@schwarzenberg.de

Termine Bilderbuchkino:

– 12.10.2017, 16.30 Uhr: Die Olchis – So schön ist es im Kindergarten
– 9.11.2017, 16.30 Uhr: Bettmän kann nicht schlafen
– 7.12.2017, 16.30 Uhr: Weihnachten nach Maß

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

2. Oktober: Museumsnacht in Schwarzenberg

Am Montag, den 2. Oktober 2017, findet wieder die Museumsnacht des Städtebunds Silberberg statt. Von 18 bis 24 Uhr zeigen Museen, Galerien und andere Häuser in Aue, Bad Schlema, Lauter-Bernsbach, Lößnitz, Schneeberg und Schwarzenberg ihre Ausstellungen, außerdem gibt es Extra-Angebote wie Führungen, Vorführungen, Musik und Kinderprogramm. Der Eintritt ist frei.

Angebote in Schwarzenberg:

Schlossmuseum Perla Castrum
18–22 Uhr Basteln für Kinder im Schlossturm
18 und 21 Uhr Kunst begehen, Führung zur art-figura-Ausstellung
19.30 Uhr Taschenlampenführung
20.30 und 21.30 Uhr Let’s swing! in der Schlossstube
22.30 Uhr Überraschungsführung durchs Museum

St. Georgenkirche
18–22 Uhr Kirche geöffnet
20 Uhr Kirchenführung

Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla
Einfahrten 18 und 21 Uhr: „Laserlicht und Dunkelheit – Berggeister im Jubiläumsjahr“

Historisches Archiv der Erzgebirgssparkasse
Grünhainer Straße 10
18–24 Uhr geöffnet, Ausstellung „Der Tag, an dem die D-Mark kam“

Galerie Flur R-K-G-2
Ratskellergässchen 2
18–24 Uhr geöffnet

Garten-Bahn-Land
Vorstadt 6
18–24 Uhr geöffnet

-> Infos: www.museumsnacht-silberberg.de

Herbstferienprogramm 2017 im Haus der Vereine in der Heide

Der Kinderschutzbund, Kreisverband Aue-Schwarzenberg, bietet in den Herbstferien ein Programm für Ferienkinder:

Mi, 4.10.: Gipsfiguren gestalten
Do, 5.10.: Spielnachmittag
Fr, 6.10.: Herbstbasteln (Laternen, Lichterketten, Windlichter)

Mi, 11.10.: Spiele mit der Playstation
Do, 12.10.: Töpfern
Fr, 13.10: Dart und Sportspiele

Das Kinder- und Jugendzentrum des Kinderschutzbundes im Haus der Vereine, Eibenstocker Str. 31b, ist Mi 14 bis 17 Uhr und Do und Fr 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Infos und Anmeldung unter Telefon 03774 23647

www.kinderschutzbund-asz.de

Herbstferien 2017 im Schloss Schwarzenberg

Für Kinder und Erwachsene gibt es in den Ferien einige Angebote im Schloss Schwarzenberg – vom Erzgebirgskreis aus Schnupperklöppeln, Schnupperschnitzen und einen Schnupperkurs Keramik. Und die Stadt Schwarzenberg lädt ein, sich im Schlossmuseum Perla Castrum auf die Spuren Martin Luthers zu begeben.

Schnupperklöppeln:

– Montag bis Freitag, 2. bis 6. Oktober (außer 3.10.), 10 bis 12 Uhr in der Klöppelschule
– ab ca. 8 Jahren
– 1,50 Euro pro Kind, 5 Euro pro Erwachsener (inkl. Material)
– Um Anmeldung unter Telefon 03774 178673 wird gebeten.

Schnupperschnitzen:

– Mittwoch und Donnerstag, 4. und 5. Oktober, 10 bis 12 Uhr in der Schnitzerstube im Schlossturm
– ab ca. 10 Jahren
– 1,50 Euro pro Kind, 5 Euro pro Erwachsener (inkl. Material)
– Um Anmeldung unter Telefon 03774 178673 wird gebeten.

Schnupperkurs Keramik:

– Donnerstag, 5. Oktober, ab 10 Uhr im Schlossturm
– ab ca. 8 Jahren
– 5 Euro pro Person
– Begrenzte Plätze, bitte unbedingt anmelden unter Telefon 03774 505851!

Ferienprogramm Schlossmuseum Perla Castrum:

– Mittwoch, 4. und 11. Oktober, jeweils 10 Uhr:
„Auf den Spuren Martin Luthers – Geschichte und Geschichten für Kinder“
-> Neben der Lebensgeschichte Martin Luthers, wie seine Thesen zur Reformation führten und welche Bedeutung diese für die Weltgeschichte hatte, erfahren die Kinder auch, was die Herrschaft und das Schloss Schwarzenberg mit der Reformation zu tun haben. Ganz in Luthers Sinne wird gegessen, gezeichnet, geschrieben, vorgelesen und gesungen.
– 4,00 Euro pro Teilnehmer
– Um Anmeldung unter 03774 23389 oder perla.castrum@schwarzenberg.de wird gebeten.

-> Infos Schnitzen, Klöppeln, Keramik im Schloss: www.erzgebirgskreis-lsb.de

-> Infos Perla Castrum: www.schwarzenberg.de, Stadtverwaltung (PM)

Herbstferien 2017: Angebote im Schulclub Schwarzenberg

Zwei Wochen Ferien! Im Schulclub Schwarzenberg am Schulberg 1 gibt es wieder ein spannendes Programm, bei dem alle Kinder und Jugendlichen mitmachen können, man muss sich nur rechtzeitig anmelden und für Außenveranstaltungen sind Elternzettel notwendig, die es im Schulclub gibt.

Badebomben herstellen, Graffiti ausprobieren, Sonnenbad, Fahrradwettbewerb, Tierheimbesuch und mehr: interessiert? Dann einfach beim Schulclub melden:

Schulclub Schwarzenberg AWO
Schulberg 1, 08340 Schwarzenberg
(unten in dem Gebäude, in dem sich die Stadtbibliothek befindet)
Telefon: 03774 329579
E-Mail: schulclub@awo-erzgebirge.de
www.awo-erzgebirge.de