Ausstellung von Nora und Wolfgang Ulbig in Schwarzenberg

Diesen Samstag, den 7. April 2018, um 11 Uhr, lädt die Galerie Rademann zur Vernissage der ersten Ausstellung in diesem Jahr ein: „Ton in Ton / abstrakt und tonig“ mit Werken von Nora und Wolfgang Ulbig.

Die Laudatio hält Manuel Albert Friedemann, Winfried Wurlitzer spielt Cello und fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

Galerie & Kulturladen Rademann, Markgässchen 3, 08340 Schwarzenberg

http://galerie-rademann.de

Ostermarkt am Ostermontag (2. April 2018)

Was für ein Kontrast – gestern wars trüb und regnerisch, heute sonnig und deutlich wärmer. Entsprechend viel Betrieb war auf dem Ostermarkt, nicht nur in den Straßen, sondern auch auf dem Marktplatz, wo alle Tische und Bänke belegt waren.

Im Schlosshof und auf der Straße zum Schloss waren quasi wie in alten Zeiten Pferde mit Reiter unterwegs, ein Angebot des Pferdesportvereins Grünstädtel für Kinder. Beim Riesenosterei am Meißner Glockenspiel hüpften ein paar unechte Hasen herum und einige echte mümmelten im Zelt des Kaninchenzüchtervereins S22 Bermsgrün im Marktgässchen.

Einige Läden der Altstadt hatten geöffnet, dort drängten sich zum Teil die Leute, ebenso an den Ständen mit Essen und Trinken, Pflanzen, Keramik und Co.

Und das war’s dann wieder mit dem Ostermarkt …

Eine neue Brücke soll das Viadukt ersetzen

Das ist doch mal eine gute Neuigkeit: Die Eisenbahnbrücke am Kreisverkehr Straße der Einheit / Straße des 18. März, bekannt als Viadukt, soll 2019/20 einer neuen, schlanken Brücke weichen. Ein großes Projekt, das die Erzgebirgsbahn da in Schwarzenberg stemmen will, aber das Ergebnis wird sich sehen lassen können!

-> Quelle: Freie Presse

Postkartenaktion von und für Schwarzenberg: neue Motive

Zum Ostermarkt wurden jetzt die zwei neuen Motive der Innenmarketing-Postkartenaktion vorgestellt.

Auf der einen Karte sind der Schwarzenberger Türmer und Nachtwächter vor dem Meißner Glockenspiel zu sehen, darunter ist zu lesen: „Ich liebe Schwarzenberg … denn hier geht’s noch zünftig zu.“

Vom 10. bis 13. Mai 2018 findet ja in Schwarzenberg das Europäische Nachtwächter- und Türmerzunfttreffen statt.

Auf der zweiten neuen Karte steht gelb auf rot: „Alter Drache“.

Die Karten mit insgesamt acht verschiedenen Motiven sind kostenlos, es gibt sie unter anderem in der Stadtinformation, im Schlossmuseum Perla Castrum und im Rathaus.

Ostermarkt am Ostermontag (1. April 2018)

Das allerschönste Wetter war am heutigen Ostersonntag nicht, aber ein bisschen Schneeregen gehört ja fast dazu, wenn Ostermarkt ist …

Es war trotzdem einiges los in der Altstadt, und morgen soll das Wetter besser werden, von 11 bis 18 Uhr ist dann der Ostermarkt wieder geöffnet.

Gründonnerstag in der Altstadt

Die Altstadt ist schon für den Ostermarkt geschmückt. Die bunten Anhänger haben Kinder aus den Kindergärten der Stadt gebastelt (zusammen mit ihren Erzieherinnen). Jedes Jahr wieder schön anzusehen und immer sind neue Bastelideen dabei …

Baustelle beim Spielplatz „Am Hang“ in der Sonnenleithe

Neben dem Spielplatz wird derzeit gebaut, dazu teilt die Stadtverwaltung Folgendes mit:

„Der Spielplatz ist trotz der angrenzenden Baumaßnahme der Volkssolidarität weiterhin nutzbar. Die Baustelle ist mit Bauzaun umzäunt und gesichert.

Aus sicherheitsrelevanten Gründen (Nähe zur Baustelle) ist die Rutsche gesperrt und wird nächste Woche demontiert. Mit Fertigstellung der Baumaßnahme wird der Spielplatz wieder komplettiert.

Mit LKW- und Baumaschinenverkehr im Bereich der Sachsenfelder Straße, Lerchenstraße und der Straße Am Hang ist zu rechnen. Wir bitten um besondere Vorsicht. Eltern sollten ihre Kinder darauf hinweisen, dass das Betreten der Baustelle verboten ist.“

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de

(Foto: Mai 2013)