Ostermarkt 2015 in Schwarzenberg: das Programm

Am Ostersonntag und Ostermontag, den 5. und 6. April 2015, ist Ostermarkt in Schwarzenberg, jeweils von 11 bis 18 Uhr. In der Altstadt wird wieder einiges los sein für Groß und Klein, auch Händler werden vor Ort ihre Waren verkaufen.

Für Kinder:

  • Riesen-Osterei zum Bemalen
  • Osterhase ist unterwegs
  • Kinderfahrgeschäft in der Oberen Schloßstraße
  • Streichelzoo, Basteln, Ballonkunst und Kinderschminken am Springbrunnen
  • Osterbasteln mit der Bastelstube Ideenzauber am Ostersonntag und Ostermontag von 13 bis 17 Uhr in der Stadtinformation in der Altstadt am Oberen Tor
  • Ponyreiten am Ostermontag von 15 bis 17 Uhr
  • “Die verrückte Ostereiersuche” für Kinder im Schlossmuseum Perla Castrum: 10 versteckte Dinge finden, die nicht in die Ausstellung des Museums passen, wer die Lösung hat, bekommt ein kleines Osternest -> das Museum ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet

Musik am Ostersonntag, 5. April 2015

  • Bühne am Markt: 11 Uhr musikalischer Auftakt, 13 Uhr Kinder-Spiel-Show “Hallo Sonne” Teil 1 Fridolin das kleine Gespenst und die Wundergeige, 14 Uhr Charlotte singt “Mein Sommer”, 15 Uhr Hammer und Keen on Rhythm, 16 Uhr Kinder-Spiel-Show “Hallo Sonne” Teil 2 Zaubershow mit Puppe Susi, 17 Uhr musikalischer Ausklang
  • St. Georgenkirche: 6 Uhr Ostermette, 10 Uhr Festgottesdienst mit Osteroratorium

Musik am Ostermontag, 6. April 2015

  • Bühne am Markt: 11 Uhr musikalischer Auftakt, 14 Uhr Konzert mit der Band Happy Feeling, 15 Uhr Unterhaltungsmusik, 15.30 Uhr Konzert mit der Band Happy Feeling, 16.30 Uhr musikalischer Ausklang

-> Den Ostermarkt-Flyer gibt es in der Stadtinformation und zum Herunterladen auf der Website der Stadt: klick

IMG_2929

Filzen in den Osterferien im Bürgerbüro Sonnenleithe

Am Dienstag, den 7. April 2015, kann von 10 bis 13 Uhr im Bürgerbüro Sonnenleithe gefilzt werden, unter Anleitung von Christina Pistol. Pro Filzwerk wird ein Beitrag von 3 Euro erhoben. Anmeldung erbeten per Telefon 03774 662272 oder Mail: buergerbuero@awo-erzgebirge.de.

Aushang Filzen 07042015

Bürgerbüro Sonnenleithe
Sachsenfelder Straße 85
(bei der Sparkasse)
08340 Schwarzenberg-Sonnenleithe

Telefon: 03774 662272
E-Mail: buergerbuero@awo-erzgebirge.de

Sprechzeiten Diana Tilp:
Montag 9 bis 12 Uhr
Dienstag 14 bis 17 Uhr
Donnerstag 14 bis 17 Uhr
Freitag 9 bis 12 Uhr
Jeden 1. Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr

Ein Geheimtipp? Der Schwarzenberger Stadtstrand beim Rathaus

Wenn man willkürlich Leute fragen würde, was sie sich unter einem Stadtstrand vorstellen, bekäme man sicher ziemlich unterschiedliche Antworten. Aber im Prinzip reicht es ja schon, wenn es ein Gewässer gibt und ein Ufer, das so gestaltet wurde, dass sich Leute dort aufhalten und erholen können.

Das trifft auf den Uferbereich der Mittweida hinter dem Rathaus auf jeden Fall zu. Seit 2013 liefen dort Bauarbeiten, Ende 2014 waren sie beendet und es war klar, was entstanden war: ein Stadtstrand. Mit Stufen zum Hinsetzen, mit einem Flachwasserbereich, mit Bäumen und Wiese. Ein bisschen erinnert das Ganze an den Stadtstrand in Aue.

Die Stadt hat den Stadtstrand meines Wissens noch nicht an die Öffentlichkeit gebracht. Will sie damit warten, bis die Strandsaison beginnt? Oder soll der Stadtstrand ein Geheimtipp bleiben? Man wird sehen, ob und wann er in der Zeitung auftaucht. Sicher ist, dass es sich an diesem Ort im Sommer gut aushalten lassen wird.

IMG_2983

Stadtstrand Schwarzenberg, hinter dem Rathaus an der Mittweida

IMG_2984

Fels am anderen Ufer

IMG_2986

Blick vom Stadtstrand zur Kleingartenanlage “Weißer Hirsch”

IMG_2987

Blick Richtung Straße der Einheit

IMG_2988

In der Wiese stecken Stöcke und alle rätseln, warum.

IMG_2985

Es wurden schon Bäume und Sträucher gepflanzt.

IMG_2989

Diese äußerst charmante Laterne am Stadtstrand ist kein Einzelexemplar, mehr davon stehen zwischen der Straße der Einheit und dem Rathaus.

IMG_2990

Blick vom Stadtstrand zum Rathaus